Elternbrief 9.3.2021: Stufenweise Rückkehr ab 15.3.2021 (5.-7. Klassen in Szenario B) und 22.3.2021 (8., 9. Klassen in Szenario B)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

Herr Tonne, der Kultusminister des Landes Niedersachsens, hat festgelegt, dass die Jahrgänge 5, 6 und 7 am 15.03.2021 sowie die Jahrgänge 8 und 9 am 22.03.2021 wieder in halber Klassenstärke zur Schule zurückkommen dürfen - sollte die Inzidenz weiterhin unter 100 bleiben. Ihre Kinder sind bereits vor einiger Zeit in die Gruppen A und B eingeteilt worden. Welche Gruppe an welchem Tag in der Schule (Präsenz) ist, entnehmen Sie bitte dem Kalender auf dem IServ. Am Montag, 15.03.2021, startet die Gruppe A der Jahrgänge 5-7. Am 22.03.2021 beginnt dann die Gruppe B der Klassen 8 und 9.

Über die Rückkehr unserer Schülerinnen und Schüler freuen sich das Kollegium der Wittekind-Realschule und die Schulleitung außerordentlich, denn der persönliche Kontakt ist für das Lernen doch immens wichtig.

Unsere schuleigene Mensa bietet ab dem kommenden Montag wieder ein Mittagessen an. Darüber hinaus können vor Ort Brötchen, Snacks und andere Kleinigkeiten jeden Unterrichtstag bis 12.00 Uhr gekauft werden.

Donnerstags und dienstags können – zunächst einmal bis zu den Osterferien - weder die freiwilligen Arbeitsgemeinschaften noch die Hausaufgabenbetreuung stattfinden. Montags und mittwochs findet der Pflichtunterricht bis 15.35 Uhr statt. Eine Notbetreuung für die Klassen 5 und 6 wird täglich in der Zeit zwischen 8.00 und 13.00 Uhr angeboten.

Weiterhin gilt die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz in der Schule zu tragen. Die Klassenleitungen werden alle Hygieneregeln mit ihren Klassen am ersten Schultag besprechen.

Bis zum Ende des Schuljahres wird laut Verfügung in jedem Unterrichtsfach maximal eine Klassenarbeit geschrieben werden. Ob es zu Ersatzleistungen kommt, klärt die Fachkollegin bzw. der Fachkollege.

In der Woche vor den Osterferien (22.- 26.03.2021) wird es eine Elternsprechtagwoche geben, in der Sie eine Kollegin bzw. ein Kollege telefonisch kontaktieren wird. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit, mehr über den Leistungsstand Ihres Kindes zu erfahren und in einen gemeinsamen Austausch mit den Lehrkräften zu treten. Mehr denn je ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule von Nöten, um die entstandenen, coronabedingten Defizite aufzuarbeiten.

Ich wünsche allen eine gute Rückkehr in das Schulsystem der Wittekind-Realschule. Bitte melden Sie sich bei weiteren Fragen bei der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer Ihres Kindes.

Mit freundlichem Gruß

D. Ebrecht

Realschulrektor

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.