Vorlesewettbewerb: René gewinnt Wettbewerb in der 6b

Wenn auch unter erschwerten Bedingungen, so findet der traditionelle Vorlesewettbewerb auch in diesem Schuljahr wieder in den 6. Klassen statt. Dabei stellt zunächst jede Schülerin und jeder Schüler der Klasse in einer kleinen Präsentation ihr/sein selbst gewähltes Buch vor und vermittelt den Mitschülern eine kurze Hinführung zum Autor bzw. der Autorin, zu dem Hauptfiguren und gibt einige Informationen zur Handlung, zum Geschehen des Buches.

Anschließend wird ein zuvor gründlich geübter Auszug aus dem eigenen Buch vorgelesen und die Mitschüler bewerten den Lesebeitrag hinsichtlich unterschiedlicher Kriterien, beispielsweise einer angemessenen Lautstärke, einem entsprechenden Lesetempo, der deutlichen Aussprache und natürlich des ausdrucksvollen Vorlesens.

Es schwingt schon eine gehörige Portion Aufregung mit, wenn alle Augen der Mitschüler auf einen gerichtet sind und man sich wie unter einer Lupe beobachtet fühlt. Doch schließlich geht es allen so und nur eine oder einer kann am Ende gewinnen.

Nun steht unser Klassensieger endlich fest.

Die Klasse 6b sagt: „Herzlichen Glückwunsch, Rene!“ Rene wird uns nun beim Schulentscheid am 11. Dezember 2020 vertreten und gegen die Klassensieger der anderen beiden 6. Klassen antreten. Wir fiebern natürlich mit und drücken die Daumen!

2020-11-23-6b-Vorlesewettbewerb Thuerer 2
2020-11-23-6b-Vorlesewettbewerb Thuerer 3
2020-11-23-6b-Vorlesewettbewerb Thuerer 4
2020-11-23-6b-Vorlesewettbewerb Thuerer 5

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.