Theaterpädagogen/innen schulen die Konfliktlotsen

Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, fand im „Haus der Jugend“ ein  Konfliktlotsenevent für alle ausgebildeten Streitschlichter/innen statt. Mitarbeiter der theaterpädagogischen Werkstatt stimmten mit einem 30-minütigen Theaterprogramm auf die nachfolgenden Workshops ein.

Die Schüler/innnen der WRS und die begleitende Lehrperson Frau Kerk wurden von den Theaterpädagogen/innen zu den Themen „Cybermobbing“ und „Gruppenzwang“ angeleitet und waren begeistert von ihren Methoden.

So war es nicht verwunderlich, dass die Schüler wie auch Lehrer ihre Ergebnisse als Theaterstück, eingefrorene Figurenreihe oder Fragenpotpourri vorstellten.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen