„Die Herzlichkeit möchten wir gerne zurückgeben“- Osnabrücker Schüler zum sportlich-kulturellen Austausch in Polen – Schon 12. Auflage der Fahrt

27 Schü­ler der Eli­te­schu­le des Fuß­balls und der Ta­lent­för­de­rung am Os­na­brü­cker Schul­zen­trum Son­nen­hü­gel ha­ben ei­ne sport­lich-kul­tu­rel­le Wo­che in Po­len ver­bracht. Der Be­such von Nach­wuchs­fuß­bal­lern aus Os­na­brück fand be­reits zum zwölf­ten Mal statt.

Auf dem Rei­se­plan der ins­ge­samt 41-köp­fi­gen Grup­pe, die von Ma­rek Wa­nik, Wolf­gang Stah­mei­er, Lea Brandt und Mi­scha Kohl­haas ge­lei­tet wur­de, stan­den na­tür­lich sport­li­che Ein­hei­ten: Für ei­nen Ski­kurs wa­ren Schnee­hö­hen von mehr als ei­nem Me­ter im Sü­den Po­lens ei­ne will­kom­me­ne Grund­la­ge. Au­ßer­dem kick­ten die Schü­ler ge­gen Mann­schaf­ten aus Biel­sko-Bia­la, Kra­kau und Op­peln. Bei ei­nem ab­schlie­ßen­den Tur­nier wa­ren dann die Kräf­te raus. „Wir ha­ben die er­sten Plät­ze den Gast­ge­bern über­las­sen“, sagt Wa­nik. Da­rü­ber hin­aus wa­ren auch kul­tu­rel­le Punk­te im Pro­gramm, un­ter an­de­rem ein Be­such in ei­nem Fi­at-Mu­se­um und die Be­sich­ti­gung des kö­nig­li­chen Schlos­ses in Kra­kau.

mehr >>

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen