Dem großen Meister nachgeahmt

-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-

Paul Klees 1925 gemaltes Kunstwerk „Der Goldfisch“ diente den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a als Vorlage, selbst in dunkle Unterwasserwelten abzutauchen. Der große  Goldfisch in der Mitte des Bildes zieht den Blick des Betrachters sofort auf sich. Hell-gelb und strahlend gestaltet steht er in starkem Kontrast zu allem anderen. All die anderen Fische und sonstigen Meeresbewohner ordnen sich ihm farblich und in ihrer Größe unter. Verschlungene Wasserpflanzen tanzen beschwingt durchs Blau und geben dem Kunstwerk einen geheimnisvollen Zauber.

Die kleinen Künstler wünschen allen Lehrern und Schülern der Wittekind-Realschule erfrischende und farbenfrohe Sommerferien!

Drucken E-Mail